Verlegung von Linoleumboden

Linoleum

Linoleum

Linoleum ist ein chemischer Stoff, welcher schon 1860 von einem britischen Chemiker erfunden wurde. In mehr als 150 Jahren seiner Existenz, hat sich Linoleum in vielen Teilen der Welt als beliebter Bodenbelag, aber auch als Tapete oder Belag für Möbel etabliert.

Die größten Vorteile eines Linoleumbodens sind dessen Robustheit und Unempfindlichkeit gegen Bakterien. Aus diesen Gründen wird Linoleum häufig in Gebäuden verwendet, in denen Hygiene und allgemein eine bakterienfreie Umgebung wichtig sind.

Beim Verlegen von Linoleum muss man darauf achten, dass der Unterboden keine noch so kleinen Beulen hat, um spätere Schäden am Linoleumboden zu vermeiden.

Aufgrund der Tatsache, dass Linoleum künstlich hergestellt wird, ist die Palette an Farben und Mustern nahezu endlos vielfältig.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des individuell für sie richtigen Linoleumbodens.

Share